Festhalle

Außenansicht der Festhalle Herxheim

Anschrift & Parken

Bonifatiusstraße 22
76863 Herxheim
Google Maps
Parkmöglichkeiten

Ansprechpartner

Terminreservierungen
für die Festhalle oder einzelne Räume
Daniel Kerner
Verbandsgemeinde Herxheim
Telefon: 07276 501-142

Betreuung und Besichtigung des Gebäudes
Hausmeister Willi Bordenkircher
mobil: 0171 3052047

Gastronomie
Evangelos Garofillou
mobil: 0163 7326588
E-Mail garofillou@web.de

Veranstaltungstechnik
Klaus Barth
Telefon: 07276 1071

Garderobendienst
CV Narrhalla Herxheim
Hans-Peter-Knoll
Telefon: 07276 8723

Kostenordnung

für die Benutzung der Festhalle der Ortsgemeinde Herxheim

Die genannten Paragraphen (§) beziehen sich auf die Benutzungsordnung, diese finden Sie hier

A) Saalmiete (§ 11 Abs. 2 Buchstabe a)

  1. Örtliche Vereine und sonstige gesellschaftliche Gruppen in der Gemeinde sowie kulturelle Veranstaltungen örtlicher Organisationen mit Sitz in der Verbandsgemeinde Herxheim (Anzahl unbegrenzt) - mietfrei

  2. Staats- und kommunalpolitische Veranstaltungen politischer Parteien und Wählergruppen oder deren Jugendorganisationen, die im Bereich der Verbandsgemeinde Herxheim durch eine  örtliche Gliederung in Kommunalparlamenten (Verbandsgemeinderat, Gemeinderat) vertreten sind - mietfrei

  3. Private Veranstaltungen, von Mietern mit Wohnsitz in der Verbandsgemeinde Herxheim
    • bei einer Vollbewirtung durch den Pächter -  mietfrei
    • bei einer Teilbewirtung (nur im großen Saal) durch den Pächter entsteht die Hälfte der Miete nachNr. 4 dieser Kostenordnung. -  50% der Miete

  4. Sonstige Veranstaltungen (auch private Veranstaltungen von Mietern mit Wohnsitz außerhalb der Verbandsgemeinde Herxheim)
    Großer Saal, je Benutzungstag - 400,00 €
    Kleiner Saal, je Benutzungstag - 150,00 €

  5. Sonderregelung für mietpflichtige Veranstaltungen mit
    einer Benutzungsdauer von mehr als 2 Tagen - nach Vereinbarung

Hinweis:
Die Mietkosten verstehen sich zuzüglich der Grundkostenpauschale nach D)

Die Grundkostenpauschale sowie Personalkosten sind bei allen Veranstaltungen - unabhängig ob mietpflichtig oder mietfrei - zu erstatten.

B) Entschädigung für den Hausmeister oder Techniker

  1. Einsatz nach § 6 Abs. 1 und § 6 Abs. 3 i. V. m. § 11 Abs. 2 a-e)
    32,00 € je Person /Stunde

    Eine angefangene Stunde bis 30 Minuten wird als halbe Stunde abgerechnet, darüber hinaus als volle Stunde

C) Miete für die bewegliche Bühne

  1. pro Bühnenelement und Tag außerhalb der Festhalle - 2,00 €
  2. pro Bühnenelement und Tag innerhalb der Festhalle - mietfrei

    Wird für den Auf- bzw. Abbau der Bühne Hilfestellung durch das technische Personal bzw. den Hausmeister gewünscht, ist Lohnkostenersatz zu leisten.

D) Grundkostenpauschale (§ 11 Abs. 2 Buchstabe c)

  • Sommer (Mai - September)
    • Großer Saal, je Benutzungstag - 250,00 €
    • Kleiner Saal, je Benutzungstag - 150,00 €
    • Kombinationsveranstaltung (großer und kleiner Saal), je Benutzungstag - 350,00 €
    • Probepauschale - 100,00 €

  • Winter, Heizperiode (Oktober - April)
    • Großer Saal, je Benutzungstag - 300,00 €
    • Kleiner Saal, je Benutzungstag - 175,00 €
    • Kombinationsveranstaltung (großer und kleiner Saal), je Benutzungstag - 400,00 €


  • Zusätzliche Nutzungstage zum Auf- und Abbau oder Probepauschale- 100,00 €

E) Kostenersatz für die Reinigung (§ 11 Abs. 2 Buchstabe d)

Zusatzreinigung nach Bedarf
30,00 € je Person  / Stunde

Eine angefangene Stunde bis 30 Minuten wird als halbe Stunde abgerechnet, darüber hinaus als volle Stunde.


F) Entschädigung Nutzungsausfall (§ 5 Abs. 4)

Pauschale - 100,00 €